Brand neben Diskothek

Lutzerath. Am frühen Sonntagmorgen, 26. Mai, haben gegen 6 Uhr Holzpelltbriketts, direkt vor einer Diskothek im Lutzerather Gewerbegebiet, gebrannt. Dabei wurde ein Transporter Raub der Flammen.

Die Briketts waren vor einem Getränkemarkt und vor der Disko gelagert. Das Feuer breitete sich auf einen direkt daneben abgestellten Transporter aus, der völlig ausbrannte.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei wird eine Brandstiftung vermutet, die im Zusammenhang mit Besuchern der Diskothek stehen könnte. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Im Einsatz war die Freiwillige Feuerwehr Lutzerath.

Hinweise an die Polizei in Cochem unter: 0 26 71 / 98 40.

Themenfoto: Archiv

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.