18-Jähriger schwer verletzt

Sosberg. Am Montagnachmittag, 18. Mai, ist ein 18-jähriger Autofahrer bei einem Unfall auf einem Wirtschaftsweg zwischen Mastershausen und Sosberg schwer verletzt worden.

Ein 18-jähriger Fahrer aus der Verbandsgemeinde Zell, der mit seinem Kleinwagen von Mastershausen in Richtung Sosberg unterwegs war, kam, so die Polizei, im Bereich einer Rechtskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei überschlug sich der Pkw und stürzte rund sieben Meter eine Böschung hinunter, wo das Auto auf der rechten Fahrzeugseite zum Liegen kam. Der im Fahrzeug eingeklemmte Fahrer wurde durch die Freiwillige Feuerwehr aus dem total beschädigten Pkw befreit und mit dem Rettungshubschrauber mit schweren Beinverletzungen in ein Krankenhaus geflogen.

Foto: Polizei

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.