Brücke muss gesperrt werden

Bad Bertrich. Bis zum 23. April werden Bauarbeiten auf der K 9 an der Bachbrücke in Bad Bertrich durchgeführt. Dafür ist eine Vollsperrung im Bereich der Brücke erforderlich. Das teilt der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Cochem-Koblenz mit.

Neben dem Austausch der Rinne des Brückenbauwerks und den damit verbundenen Asphaltarbeiten sind in dieser Maßnahme auch Betoninstandsetzungsarbeiten vorgesehen. Eine Umleitung für Pkw wird über die L 103 eingerichtet. Für die Zeit der Sperrung ist der Bereich oberhalb der Brücke für Lkw nicht erreichbar. Für die Müllabfuhr ist die Umleitungsstrecke freigegen.

Die Kosten der Maßnahme belaufen sich auf circa 20.000 Euro und werden vom Landkreis Cochem-Zell übernommen.

Foto: LBM

www.lbm.rlp.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.