stp

Das Jahr vor dem großen Jubiläum

Zell. Das Jahr 2019 steht für den Gewerbeverein Zell im Zeichen des 175-jährigen Bestehens. Dementsprechend sind die Planungen bereits angelaufen. Eine Projektgruppe soll sich den Feierlichkeiten zum Jubiläum annehmen. Was, wann und wo gefeiert wird, ist dabei im Moment aber noch offen.

Das war aber nur ein Punkt der Mitgliederversammlung des Gewerbevereins Zell. Unter anderem wurde eine Nachwahl für das Amt des 2. Vorsitzenden notwendig, weil Daniel Schawo aus beruflichen Gründen zurückgetreten ist. Die Versammlung wählte Christian Koppelkamm zu seinem Nachfolger. Darüber hinaus sind auch Alexandra von Frohreich und Jana Lehmen als Beisitzerinnen für die Bereiche Weinbau und Handel sowie die Gastronomie aus dem Vorstand ausgeschieden. Hier haben sich Wolfgang Antoni und Rene Bertgen bereit erklärt die Bereiche zu übernehmen. Eine Nachwahl steht aber noch aus.

In den kommenden Wochen stehen einige Veranstaltungen des Gewerbevereins an:

- 23. März, 19 Uhr, Neujahrsempfang mit dem Business-Trainer Axel Becker im Hotel "Zur Marienburg" in Pünderich

- 25. März, Ostermarkt in Zell - mit verkaufsoffenem Sonntag und einer Autoschau.

Foto: Christa Herges

www.gewerbeverein-zell-mosel.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.