stp

Erlebnisbad bleibt zwei Wochen geschlossen

Zell. Das Erlebnisbad Zeller Land ist vom 19. Februar bis einschließlich 5. März geschlossen. Am Dienstag, 6. März, öffnet das Bad wieder.

In diesem Zeitraum werden, so die VG-Verwaltung Zell, die erforderlichen Grundreinigungsarbeiten und auch solche Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten durchgeführt, die nur außerhalb des laufenden Badebetriebes möglich sind und für die teilweise auch unbedingt die Becken entleert sein müssen. So werden dann die erforderlichen sicherheitstechnischen Überprüfungen und Instandsetzungen insbesondere am Hubboden des Sportbeckens und an der Riesenrutsche sowie an der Badewassertechnik und an den raumlufttechnischen Anlagen vorgenommen. Durch diese regelmäßig stattfindenden Überprüfungen werde dem Sicherheitsbedürfnis der Badbesucher streng Rechnung getragen. Darüber hinaus würden aber auch noch Folgearbeiten im Zusammenhang mit dem Brand vom Sommer 2017 im Technikraum des Erlebnisbades durchgeführt. 

Foto: Archiv

www.zell-mosel.de

 

 

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.