Ohne Führerschein, aber unter Drogen

Zell. Ein 44-Jähriger wird den Silvesterabend 2020 nicht in allerbester Erinnerung behalten.

Gegen 18.15 Uhr wurde der Pkw-Fahrer in Zell von der Polizei kontrolliert. Es stellte sich heraus, dass der bereits polizeibekannte Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war und unter Drogeneinfluss stand. Ein Drogentest reagierte positiv auf mehrere Substanzen, teilt die Polizei mit. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Es wurden Strafverfahren gegen ihn und die Halterin des Pkw eingeleitet.

Symbolfoto: Archiv

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.