mn

Bestseller des Kreis Euskirchen ist erschienen

Das Jahrbuch 2020 des Kreis Euskirchen wird sich auch in der Bücherwand des Landrats Günter Rosenke einreihen. Ob es einen besonderen Platz erhält?
Bilder

Schließlich stellte Günter Rosenke einen besonderen »Bestseller des Kreis Euskirchen« vor: »Nach meiner nunmehr 25-jährigen Amtstätigkeit als Landrat des Kreises Euskirchen ist die heutige Präsentation auch meine letzte Buchvorstellung des alljährlichen Bestsellers.« »Wenn ich in meinem Büro ins Regal blicke und die Jahrbücher der letzten 25 Jahre sehe«, so der Landrat weiter, »dann bich ich tief beeindruckt über das vielfältige Wissen unserer Bürger zu den unterschiedlichsten Themen.«

"Ohne Sie wären die Seiten leer"

Viele der Autoren, die für dieses Wissen im Jahrbuch 2020 zuständig waren, nahmen an der Präsentation in der Kaller Bibliothek teil. »Ohne Sie wären diese Seiten leer«, lobte Günter Rosenke die Autoren, »die wieder ganze Arbeit geleistet haben.« Und die Autoren stellten ihre interessanten Beiträge kostenlos zur Verfügung. Auch ein Grund dafür, warum das 246 Seiten starke Werk für lediglich 7,50 Euro erhältlich ist. »Ich finde es toll, dass der Kreis Euskirchen weiterhin ein solches Buch herausgibt«, sagte Gunter Rowe, kommissarischer Verlagsleiter des Weiss-Verlags. Der Weiss-Verlag ist mit freundlicher Unterstützung des Kreises Euskirchen Herausgeber des Jahrbuchs. Die Geschichten, so Rowe weiter, könnten die Menschen auch in 100 Jahren noch zwischen den Buchdeckeln nachlesen. Da seien digitale Veröffentlichungen wahrscheinlich schon längst in Vergessenheit geraten. Auch für Gunter Rowe war es die letzte Präsentation eines Jahrbuches. Er wurde von seinem Nachfolger und dem neuem Verlagsleiter des Weiss-Verlags, Andreas Rohfleisch, begleitet.

Schule und Schullandschaft

Inhaltlich bildet das Thema »Schule und Schullandschaft im Kreis Euskirchen« den Schwerpunkt im Jahrbuch 2020. Die Beiträge, die zu diesem Themenkomplex zu finden sind, gestalten sich spannend und abwechslungsreich. Da wird die Entstehung der ersten Gesamtschule des Kreises in Weilerswist ebenso thematisiert wie die katholische Grundschule im ehemaligen Dorf Wollseifen oder die schulische Disziplin in vergangener Zeit. Breiten Raum nimmt auch ein besonderes Jubiläum ein, das im kommenden Jahr 75-jähriges Bestehen feiert - das Eifeler Musikfest in Steinfeld. »Das Jahrbuch 2020 ist prall gefüllt mit abwechslungsreichen Geschichten«, mochte Günter Rosenke nicht zuviel verraten und riet zum Kauf des Jahrbuchs - »ein gutes Stück Heimat«.

Infos

Das neue Jahrbuch 2020 des Kreises Euskirchen ist ab sofort zum Preis von 7,50 Euro im Fachhandel sowie im WochenSpiegel-Büro in Euskirchen, Gerberstraße 41, erhältlich. Schwerpunktthema des neuen Jahrbuchs 2021 wird »Volksfeste im Kreis Euskirchen«. »Bitte teilen Sie uns Ihre Geschichten, persönlichen Erinnerungen und Anekdoten mit - egal ob Schützenfest, Maskenball oder Feuerwehrfest«, rief Rosenke zur Mitarbeit auf. Einsendeschluss für Beiträge ist der 31. März 2020; Email: info@kreis-euskirchen.de