mn

Bruno sucht ein neues Zuhause

Der junge Bruno braucht neue Hundebesitzer, die bereits Erfahrung mit Herdenschutzhunden haben.
Bilder
Der Kangalrüde Bruno sucht ein neues Zuhause. Foto: Tierheim Mechernich

Der Kangalrüde Bruno sucht ein neues Zuhause. Foto: Tierheim Mechernich

Einmal im Monat stellt das Kreistierheim in Mechernich seine »Tiere des Monats« vor. Wer den Katzen, Hunden oder Vögeln ein neues Zuhause geben möchte, kann sich gerne melden unter Tel.: 02443/31236; Email: info@tsv-mechernich.de oder Internet: www.tierheim-mechernich.de Dieses Mal wartet Bruno darauf, dass ihn jemand im Tierheim Mechernich entdeckt. Bruno ist ein netter Kangalrüde, der etwa fünf Monate alt ist. Leider kennt der Rüde noch nicht viel vom Leben und ist daher etwas ängstlich. Hinzu kommt, dass Bruno leider nicht für Hundeanfänger geeignet ist. Die neuen Besitzer sollten im besten Fall schon Erfahrungen mit Herdenschutzhunden haben. Mit anderen Hunden versteht er sich je nach Sympathie. Für den Kangalrüden wünscht man sich ein neues Zuhause mit einem großen Garten und netten Menschen, die viel Zeit für ihn haben.