Frederik Scholl

Kindergarten-Einbrecher erbeuten Geld und elektronische Geräte

Kreis Euskirchen. Am Wochenende kam es zu mehreren Einbrüchen in Kindergärten und in eine Schule.

Bilder
Symbolfoto

Symbolfoto

Foto: Pixabay

In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in den Gemeinden Mechernich, Kall und Nettersheim zu mehreren Einbrüchen und einem Einbruchversuch in Kindergärten sowie einem Einbruch in eine Schule. In Kommern auf dem Münsterweg wurde eine Türe des katholischen Kindergartens aufgehebelt und ebenso wie aus dem Kindergarten in Sötenich, wo man ein Fenster aufgehebelt hatte, ein Laptop sowie Bargeld entwendet. Im Kindergarten in Roggendorf auf der Landstraße blieb es bei einem Einbruchversuch; hier hatte man vergeblich an einem Fenster gehebelt. In Nettersheim drangen Unbekannte in die Gesamtschule ein, indem sie eine Türe aufhebelten. Sämtliche Räume wurden durchsucht sowie mehrere Schließfächer aufgebrochen. In Tondorf wurde die Terrassentüre des dortigen Kindergartens aufgehebelt und zwei weitere Innentüren aufgebrochen. Es wurden elektronische Geräte sowie Bargeld entwendet.


Meistgelesen