mn

Kirmesorgel spielte für Senioren

Sie standen am Fenster oder saßen auf dem Balkon und hatten Spaß. Denn die Musik der großen Kirmesorgel überwand alle Abstände und drang auch bis zu den Bewohnern des Liebfrauenhofs in Schleiden vor.
Bilder
Video
Peter Loosen war mit seiner Konzertorgel auch in Schleiden vor dem Liebfrauenhof zu Gast. mn-Foto

Peter Loosen war mit seiner Konzertorgel auch in Schleiden vor dem Liebfrauenhof zu Gast. mn-Foto

Der Aachener Schausteller Peter Loosen war mit seiner Kirmesorgel in Schleiden vorgefahren, um die Senioren mit der Musik des alten Schätzchens zu unterhalten. Die Orgel stammt aus dem Jahre 1911, wiegt stolze 800 Kilo und ist auf einem Lkw montiert. Normalerweise ist sie derzeit auf den Volksfesten und Kirmessen im Land unterwegs.

Musik vor Seniorenheimen

»Da die momentan wegen Corona nicht stattfinden dürfen, kann ich meinen Beruf nicht ausüben«, so Peter Loosen, Vorsitzender des Aachener Schaustellerverbandes. Da er zudem einer alten Schaustellerfamilie entstammt, »ist es schlimm, zur Untätigkeit verdammt zu sein. Wir müssen auf Tour sein.« Und so kam er auf die Idee, mit der Orgel, die auf dem normalen Kirmesgeschehen leicht mal übersehen wird, auf Tour zu gehen. Mittlerweile hat er bereits 36 Seniorenheime in Aachen besucht und dort die Menschen erfreut. »Manche Senioren tanzen sogar«, freut sich Peter Loosen.

Bei Schleidener Kirmes immer dabei

In Schleiden ist er seit Jahren mit seinem Autoscooter fester Bestandteil der Schleidener Kirmes. »Und daher kenne ich den Norbert Niebes auch sehr gut«, schmunzelt Peter Loosen. Und so kam es, dass die Musik der historischen Kirmesorgel nicht nur auf dem Schleidener Wochenmarkt, sondern auch vor dem Liebfrauenhof und dem Schleidener Schloss sowie vor dem Evangelischen Alten- und Pflegeheim in Gemünd ertönte. Das Spritgeld für die »tolle Aktion« - so Schleidens Bürgermeister Ingo Pfennings - übernahm übrigens die CDU Schleiden. Ach ja, man kann die Kirmesorgel auch mieten - für Geburtstage, Hochzeit und ähnliches. Einfach anrufen: 0172/6129496.