mn

Parkplatzsituation am Impfzentrum

Das Impfzentrum in Marmagen befindet sich derzeit im 7-Tage Impfbetrieb. Daher stehen die Parkplätze nach Mitteilung des Kreises Euskirchen ausschließlich den Mitarbeitenden des Regionalen Impfzentrums sowie den Menschen, die dort geimpft werden zur Verfügung.
Bilder
Die Parkplätze der ehemaligen Eifelhöhen-Klinik in Marmagen nutzten viele Ausflügler. Der Kreis Euskirchen weist nun darauf hin, dass die Parkplätze des Regionalen Impzentrums nur den Mitarbeitern und den zu impfenden Menschen zur Verfügung stehen. mn-Archivfoto

Die Parkplätze der ehemaligen Eifelhöhen-Klinik in Marmagen nutzten viele Ausflügler. Der Kreis Euskirchen weist nun darauf hin, dass die Parkplätze des Regionalen Impzentrums nur den Mitarbeitern und den zu impfenden Menschen zur Verfügung stehen. mn-Archivfoto

Das Wetter hatte aktuell viele Tagestouristen in die Nordeifel gelockt. Auch rund um die Gemeinde Nettersheim ist das Besucheraufkommen angestiegen. Viele nutzten als Ausgangpunkt für Ihre Aktivitäten die Parkplätze an der ehemaligen Eifelhöhenklinik in Marmagen. Der Kreis Euskirchen weist darauf hin, dass diese Parkplätze derzeit ausschließlich den Mitarbeitenden des Regionalen Impfzentrums und den zu impfenden Personengruppen, die mit dem Auto anreisen, zur Verfügung stehen. Die Zufahrt auf das Gelände des Regionalen Impfzentrums wird durch Angehörige der Hilfsorganisationen vor Ort organisiert. Nur wer ein berechtigtes Anliegen im Impfzentrum hat, kann die dortigen Parkplätze nutzen.