Thomas Förster

Scottish Music Parade

Aachen. Keltischen Zauber und schottische Lebensfreude - das können die Zuschauer erleben, wenn »The Sottish Music Parad« am 16. Dezember nach Aachen kommt.
Bilder
Das Original kommt direkt aus Edinburgh mit neuem Programm in Aachen

Das Original kommt direkt aus Edinburgh mit neuem Programm in Aachen

Foto: Thomas Shajek

Region. Keltischen Zauber und schottische Lebensfreude - das können die Zuschauer erleben, wenn »The Sottish Music Parad« – das Original aus Edinburgh, am Freitag, 16. Dezember, um 20 Uhr mit neuem Programm nach Aachen in den Eurogress kommt. Dudelsackspieler, Trommler, Musiker, Sänger und Tänzer, allesamt direkt aus Schottland eingeflogen, nehmen das Publikum einen Abend lang mit auf eine ebenso mitreißende wie abwechslungsreiche musikalische Reise. Die Kombination zwischen traditionellem Dudelsack-Spiel und moderner Rockmusik gelingt.

Vor einer Schlosskulisse mit Türmen und Zinnen - die Nachahmung eines schottischen Castles - präsentieren die Künstler immer neue Facetten der schottischen Kultur. Brauste eben noch der eindrucksvolle Klang der Bagpipes und Drums durch die Halle und erfasste die Menschen auf den Tribünen, sorgen im nächsten Moment gefühlvolle Balladen voll Sehnsucht und Weite für berauschende Stille im Saal.

Karten gibt es beim WochenSpiegel, Hans-Georg-Weiss-Straße 7, in Imgenbrpoich und auf www.bestgermantickets.de