anw

Sportplatz in Filmpalast verwandelt

Das hat es in der Eifel noch nicht gegeben: Vom 11. bis zum 28. Juni findet auf dem Sportplatz Weißer Stein in Hellenthal-Udenbreth das »Autokino 700« statt. Dazu wurde in weniger als drei Wochen der Sportplatz in einen Filmpalast verwandelt.
Bilder
Sogar für Popcorn ist in Udenbreth gesorgt.

Sogar für Popcorn ist in Udenbreth gesorgt.

32 Aufführungen stehen auf dem Spielplan. Gezeigt werden aktuelle Filme, Blockbuster und auch ein großes Kinder- und Familienprogramm. Sogar einige Filme, die gerade erst in den Indoor-Kinos anlaufen, sind mit dabei. »Wir waren traurig, dass im Zuge der Corona-Krise alle Großveranstaltungen in der Eifel in diesem Sommer abgesagt werden mussten«, sagt Programmleiter Jochen Späth. So sieht das auch Hellenthals Bürgermeister Rudolf Westerburg. Vor diesem Hintergrund war schnell klar, ein etwas anderes »Autokino für den guten Zweck« durchzuführen. Denn die Benefiz-Events zugunsten der Projekte der Hilfsgruppe Eifel mussten ebenfalls abgesagt werden. »Wir bringen ein Stück Nostalgie zurück in die Eifel«, freut sich Willi Greuel von der Hilfsgruppe Eifel. »Wir hoffen, dass viele Menschen unser Angebot nutzen werden und laden alle ein, dieses einmalige Erlebnis zu genießen«, erklärt Bürgermeister Westerburg. Nun heißt es, schnell Karten sichern auf: www.autokino700.eu