Michael Nielen

"tribea Gesundheitszentrum" ist am Start

Es ist geschafft. Nach nur drei Monaten Umbauzeit konnte das "tribea Gesundheitszentrum" in Blankenheim am ehemaligen Standort der Firma Heinz von Heiden im Gewerbegebiet seinen Betrieb aufnehmen.

"Nur mit der tatkröftigen Unterstützung und der Hilfe vieler Freunde und Mitarbeiter konnten wir unseren von Anfang an geplanten Eröffnungstermin am 10. Januar 2015 halten", freute sich Dirk Hartmann. "Am Ende ist es dann doch viel mehr Arbeit, als man zuerst gedacht hat. Umso größer ist dann die Freude, wenn alles doch noch fertig geworden ist", ergänzt Gerald Schäfer. Hartmann und Schäfer sind beide Diplomsportlehrer und haben bereits 2002 das tribea Gesundheitszentrum in der Eifelhöhen-Klinik in Marmagen gegründet. In der neuen Blankenheimer Filiale sorgen nun die außergewöhnliche Architektur und die Raumaufteilung des Objektes für eine schöne Trainingsatmosphäre. Das Training findet dabei nicht in einer großen Halle, sondern in mehreren gemütlichen, theamtisch getrennten Räumen statt. Ein Highlight ist das vollautomatische, chipkartengesteuerte Schnell-Zirkeltraining. Ein funktioneller Trainingsbereich, klassisches Geräte- und Ausdauertraining, Vibrationstraining, eine "Dr. Wolff get flexibel-Area" sowie weitere Kurs- und Traingsangebote runden die vielseitige Angebot ab. Nach dem Training kann man sich in dem neuen Sauna- und Entspannungsbereich von den Anstrengungen erholen. Geöffnet ist das tribea Gesundheitszentrum in Blankenheim täglich ab 9 Uhr.