Michael Nielen

»Willst du immer weiter schweifen…«

Ripsdorf/Alendorf. Eine Erlebniswanderung mit allen Sinnen wird in der "Toskana der Eifel" angeboten.

Bilder
Es geht auf eine Erlebniswanderung in die »Toskana der Eifel«.

Es geht auf eine Erlebniswanderung in die »Toskana der Eifel«.

Foto: Michael Nielen

Angelehnt an Goethes Erinnerung werden Wanderer am Samstag, 28. Mai, dazu eingeladen, das Glück in der Nähe zu suchen. Denn auch für all jene, die nicht bis über die Alpen kommen, ist diese Auszeit aus dem Alltag greifbar. Die Toskana der Eifel bei Alendorf und Ripsdorf lässt glauben, sich in die Ferne aufgemacht zu haben.

Die Schönheit der Toskana hat auch die Dichter inspiriert, die den Daheimgeblieben ihre Eindrücke schildern. Daran haben die Menschen bis heute Teil. Als kleiner Reisebegleiter kommen ihre Gedanken und Beschreibungen mit auf die Wanderung durch die Toskana der Eifel und unterstreichen das mediterrane Urlaubsgefühl.

Die individuelle Reise wird mit einem gut gefüllten Wanderbeutel, voll eifeltypischer Snacks und Getränke, angetreten.

Diese können von 9 Uhr bis 12 Uhr am Wanderparkplatz Ripsdorf - Startpunkt der EifelSpur »Toskana der Eifel, die für die Wahl zum schönsten Wanderweg Deutschlands nominiert ist - erworben werden. Sie sind im Anschluss noch bis 15 Uhr in der Touristinformation Blankenheim, Ahrstraße 55-57, erhältlich. Zudem gibt es auch die literarischen Betrachtungen über die Toskana. Anmeldungen an mkarschat@blankenheim.de oder touristinfo@blankenheim.de