Buchverlosung: »Eifel hautnah – Das Buch 2021«

Buchverlosung: »Eifel hautnah – Das Buch 2021«

Nach der erfolgreichen Premiere 2020 ist nun die neue Ausgabe für das kommende Jahr erschienen: »Eifel hautnah – Das Buch 2021«. Wieder ist das Buch ein Neugierwecker, so vielseitig wie die Region.

  • Der WochenSpiegel verlost Bücher & Kalender.

Vorgestellt wird die Eifel in all ihren Facetten: als Ziel für Entdecker, als Heimat der Ideen und ihrer Menschen, als bunte Welt voller Möglichkeiten.
Eher selten öffnet das Benediktinerkloster Maria Laach die Pforten seiner legendären Bibliothek. Welche Geschichte hat dieser Jahrhunderte alte »Tempel der Bücher« am Laacher See? Solche Geheimnisse zu enträtseln, ist eines der Ziele von »Eifel hautnah – Das Buch 2021«. Der Besuch in der Laacher Bibliothek gehörte dazu. Entschlüsselt wird auch die Geschichte des »Jungfernweihers« bei Ulmen oder des uralten »Fraubillenkreuzes« auf dem Ferschweiler Plateau in der Südeifel. Die Autoren fuhren in abgelegene, kleinste Orte, kletterten in Dämme und Mauern der Talsperren der Rureifel, zuckelten mit dem »Vulkan-Express« durch das Brohltal in der Osteifel und besuchten das »Kleinste Museum der Eifel« in einem Buswartehäuschen im Islek.

Traumpfade und Spuren

Für »Eifel hautnah« wurden die schönsten der neuen »Eifel-Spuren« in der nordrhein-westfälischen Eifel erwandert, ebenso die abwechslungsreichsten »Traumpfade« zwischen Pellenz und Untermosel. Dazu gibt es Tipps für Radwanderwege, Mountainbike-Routen oder fürs Fliegenfischen in der Kyll. Eifel-Ausflüge in der Rubrik »Dörfer und Städte« führen nach Aachen, Prüm, Mayen, in die Eifelgemeinde Nettersheim und entlang der deutsch-luxemburgischen Grenzflüsse Sauer und Our von Echternach bis zum Drei-Länder-Eck beim belgischen Ouren ...

 

  • »Eifel hautnah –Das Buch 2021« , 336 Seiten, farbig, Sonderformat,
     ISBN:978-3-89296-301-1
  • »Eifel hautnah - Der Kalender 2021«,
     ISBN: 978-3-89296-400-1
  • Buch und Kalender sind im Jahrbuchverlag Foester & Partner erschienen

Ihre Kontaktdaten

zurück zur Übersicht