Verbraucherzentrale und Polizei warnen vor abzocke per Kurznachricht

20 Aufrufe

»Ihr Paket wurde verschickt. Bitte überprüfen und akzeptieren Sie es« – Viele Mobiltelefon-Nutzer erhalten aktuell Kurznachrichten (SMS) mit diesem oder ähnlichem Wortlaut. Darin werden die Empfänger aufgefordert einen Link zu öffnen. Polizei und Verbraucherschützer warnen davor, denn es handelt sich nicht selten um eine neue Betrugsmasche. Im Video erklärt Monika Schiffer von der Verbraucherzentrale Euskichen, wie man sich schützen kann und welche Möglichkeiten es gibt, wenn man einen der besagten Links geöffnet hat. Den ausführlichen Artikel zum Thema lesen Sie hier: https://www.wochenspiegellive.de/eifel/kreis-euskirchen/artikel/abzocke-per-kurznachricht-70211/

Zurück zur Übersicht