Working Equitation

270 Aufrufe

Working Equitation (WE) ist nach Auskunft von Stephanie und Bernd Herold, seit 2003 Betreiber des Birkenhofs in Frohngau, "eine neue, aufstrebende Disziplin im Pferdesport, die längst zu einem Publikumsmagneten geworden ist." Diese Disziplin greift viele Elemente aus den Ursprüngen der Reiterei auf. Und die bestand in erster Linie aus Arbeit. Es geht unter anderem darum, ein Rind aus der Herde zu separieren, Gatter zu öffnen, Hindernisse zu überwinden, über Brücken zu reiten und vor allen Dingen ruhig und gelassen zu bleiben. Kurzum - Pferd und Reiter müssen eine Einheit bilden, die durch dick und dünn geht.

Zurück zur Übersicht