Gentlemen der Eifel

28 Aufrufe

Am Pfingstsonntag, 23. Mai, werden sich Wolfgang und Marvin Meyer in feinen Zwirn kleiden, sich mit der eleganten Robe auf ihre klassischen Motorräder schwingen und mit besten Manieren durch Gemünd fahren. Und ja, die beiden wollen an diesem Tag unbedingt auffallen. Denn ihnen geht es darum, durch ihre Teilnahme am »Distinguished Gentleman‘s Ride (DGR)« möglichst viele Spendengelder für »men‘s mental health«, die weltweite Prostata-Krebsforschung, zu sammeln. In 107 Ländern dieser Erde werden daher an diesem Tag Männer und Frauen durch die Lande und Städte fahren, um auf die Aktion aufmerksam zu machen.

Zurück zur Übersicht