Ministerin Ina Scharrenbach in Bad Münstereifel

146 Aufrufe

"Jede und jeder verbindet etwas anderes mit Heimat" lautet das Motto der Heimat-Tour von Ina Scharrenbach, NRW-Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung. Auch in Bad Münstereifel wollte sie mit den Menschen vor Ort ins Gespräch kommen. Bei einem Besuch im Rathaus stellte Bürgermeisterin Sabine Preiser-Marian zunächst "ihre" Stadt vor. Danach ging es mit Vereinsvertretern, Lokalpolitikern und Bürgern auf Tour durch die Kurstadt. Am Nachmittag stand dann die Gemeinde Nettersheim auf dem "Fahrplan" der Ministerin.

Zurück zur Übersicht