SP

48-Jähriger niedergeschlagen und ausgeraubt

Ein 48-Jähriger ist am 21. Oktober gegen 5 Uhr vor einer Gaststätte in der Lorenz-Kellner-Straße von zwei Männern niedergeschlagen und ausgeraubt worden.
Bilder
Foto: Symbolbild/Imago

Foto: Symbolbild/Imago

Die beiden Täter sprachen den Mann nach Verlassen der Gaststätte an. Sie forderten zunächst Geld, zerrten ihn dann aber zwischen zwei geparkte Fahrzeuge und schlugen ihn nieder. Danach durchsuchten die Männer den 48-Jährigen und klauten einen kleinen Geldbetrag, ein Mobiltelefon (Samsung A3) und die Kreditkarten. Anschließend flüchteten sie in unbekannte Richtung.

Täterbeschreibung:

Der erste Täter war circa 1.75 Meter und korpulent. Er hatte kurze blonde Haare. Bekleidet war er mit einem dunklen Trainingsanzug. Er sprach mit osteuropäischem Akzent. Der zweite Täter war circa 1.70 Meter und hatte eine normale Statur. Auch er hatte kurze blonde Haare und einen osteuropäischen Akzent. Er trug eine blau-weiße Trainingshose. Die Kriminalpolizei Trier hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, sich unter der Nummer 0651/9779-2290 oder -2257 zu melden.RED