SP

A1: Bauarbeiten zwischen Mehring und Reinsfeld

Auf der A1 zwischen den Anschlussstellen (AS) Reinsfeld und Mehring wird in Richtung Koblenz die Fahrbahn auf einer Länge von 7,5 Kilometern erneuert. Die Arbeiten sollen bis Ende des Jahres dauern.
Bilder
Foto: Symbolbild/Pixabay

Foto: Symbolbild/Pixabay

Gleichzeitig werden die vier in diesem Abschnitt liegende Brücken saniert. Die Arbeiten beginnen am 13. Mai mit dem Einrichten der Verkehrsführung entlang der Baustelle. Zunächst werden vier neue Mittelstreifenüberfahrten für die endgültige Verkehrsführung hergestellt. Diese ersten Arbeiten dauern etwa drei Wochen und sind erforderlich, um den Verkehr in Richtung Koblenz/ Trier auf die Gegenfahrbahn über zu leiten. Während der gesamten Bauzeit bis Ende des Jahres steht in jeder Fahrtrichtung nur eine Fahrspur zur Verfügung. Die Tank und Rastanlage Hochwald ist in beiden Fahrtrichtungen immer über verkürzte Verzögerung- und Beschleunigungsspuren erreichbar. Von den Bauarbeiten ist auch die AS Reinsfeld betroffen. Hier ist die Zufahrt in Richtung Trier/ Koblenz gesperrt. Die ausgeschilderte Umleitung erfolgt auf die A1 zunächst in Gegenrichtung bis zur AS Hermeskeil und dann zurück in Fahrtrichtung Koblenz/Trier. Die Kosten für Bauarbeiten liegen bei rund 15 Millionen Euro, die vom Bund getragen werden. RED