SP

Abfall löst Brand in Lagerhalle aus

In der Lagerhalle eines Verwertungsbetriebes Trierer Hafen hat es am Donnerstag, 10. September, gegen 22.20 Uhr gebrannt.
Bilder

Schon von weitem konnte man den Rauch sehen. Mit mehreren Rohren konnte die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle bringen. In der Lagerhalle hatte sich aus bislang unbekannter Ursache Abfall entzündet und war in Flammen aufgegangen. Mitarbeiter der Firma konnten mit einem Radlader den Müll aus der Lagerhalle räumen, so dass die Feuerwehr noch einzelne Glutnester ablöschen konnte. Ob ein Schaden und in welcher Höhe entstand ist noch nicht bekannt. Im Einsatz war die Polizeiinspektion Schweich, das DRK Ehrang sowie die Berufsfeuerwehr Trier Wache eins und zwei sowie die Löschzüge Ehrang und Pfalzel. Fotos: Agentur Siko