Arnt Finkenberg

Annabelle ist "Miss Dirndl 2014"

Annabelle Bier, Schülerin des Angela-Merici-Gymnasiums in Trier, ist die "Miss Galeria Kaufhof Dirndl 2014". Die 18-jährige Triererin siegte bei dem erstmals ausgerichteten Event am Sonntagnachmittag beim Finalentscheid im Oktoberfestzelt am Triolago in Riol vor ihren Mitbewerberinnen Sina Metzen (19) aus Aach und Carina Hansen (19) aus Trier.

Das hatte sich die Jury wahrlich leichter vorgestellt ... . Aber die Entscheidung, wer die "Miss Galeria Kaufhof Dirndl 2014" wird, fiel erst nach dem zweiten Durchlauf aller zehn Kandidatinnen, die zuvor per Online-Voting unter zahlreichen Bewerberinnen für die Endausscheidung im Oktoberfestzelt in Riol ausgesucht worden waren. "Hauchdünne" Entscheidung Die nach Auswertung aller Punktewertungen für Optik, Laufstil, Präsentation und Styling "hauchdünne" Entscheidung zugunsten der 18-jährigen Annabelle Bier aus Trier verkündete RPR1 Eventmarketing Managerin Alexandra Meusel, die die Veranstaltung locker und souverän moderierte und den Kandidatinnen mit Kurzinterviews das Lampenfieber nahm. Unter dem Applaus der Festzeltbesucher gratulierten im Anschluss Wiesenwirt Hans-Jürgen Lichter und die Triolago-Chefin und Hausherrin Gabriele Becker den Kandidatinnen und überreichten die heißbegehrten Preise. Fotoshooting auf Mallorca "Miss Dirndl" Annabelle Bier und die zweitplatzierte Sina Metzen beschlossen schon vor der Verkündung der Siegerin spontan die beiden erste Preise zu teilen und fliegen nun gemeinsam vier Tage zum Saison-Opening nach Mallorca 2015 zum Fotoshooting mit einem Star-Fotografen und teilen sich auch den Einkaufsgutschein von Namensgeber Galeria Kaufhof im Wert von 500 Euro. "Wir freuen uns schon jetzt auf die tolle Zeit", so die Siegerinnen voller Vorfreude und mit einem glücklichen Strahlen in den Augen. Auch die Dritt- bis Sechstplatzierten konnten sich über wertvolle Preise freuen. So nahm Carina Hansen ein I-Pad Air (gesponert von Heinz Bauer Telekommunikation) in Empfang. Die Viertplatzierte Studentin Malin Grefenstein (20) aus Kaub am Rhein hatte die Anreise nach Riol ebenfalls nicht umsonst auf sich genommen und durfte sich über ein Cabrio Wochenende - gesponsert vom Autohaus Scholtes aus Mehring - freuen. Die fünften und sechsten Preise - ein Erlebnistag mit allem "drum und dran" vom Wasserski bis Segwayfahrt am Triolago und ein Essengutschein inklusive Erdingerfaß und einer Kiste Römersekt gingen an die angehende Einzelhandelskauffrau Julia Gorch (25) aus Trier sowie die 29-jährige Speditionskauffrau Anna Karina Kronauer aus Zemmer . Auch die weiteren Kandidatinnen Sabina Meyer (21) aus Lichtenborn, Franziska Reicherz (19) aus Schleidweiler, Carolin Jakobs (25) aus Tawern und Lisa Maria Schubert (21) aus Koblenz gingen - mit einem großen Blumenstrauß und einer Flasche Sekt bewaffnet - nicht mit leeren Händen nach Hause. Sehr gute Bewerberinnen und tolle Dirndl  "Eine gelungene Premierenveranstaltung mit sehr guten Bewerberinnen in tollen Dirndlkleidern", so die einhellige Meinung der Jurymitglieder Harald Becker, Anja Engels (beide Galeria Kaufhof), Anja Schäfer (Etoile Models), Maria Haun (Lifestyle Magazin), Corinna Forchy (RPR1) und Arnt Finkenberg (Wochenspiegel). Das Oktoberfest Triolago in Riol - präsentiert vom Wochenspiegel und RPR1 - läuft noch bis zum 22. November. Mehr Infos zum Programm unter: www.oktoberfest-riol.de Fin/Fotos: Finkenberg