SP

"Ass-Dur" in der Tufa: Musik-Kabarett mit frischem Wind

Das Duo "Ass-Dur" tritt am Mittwoch, 6. November, in der Tufa auf - in neuer Besetzung.
Bilder
Foto: Veranstalter

Foto: Veranstalter

Benedikt Zeitner wird sich nach 13 gemeinsamen Jahren neuen Aufgaben widmen. Dominik Wagner führt "Ass-Dur" weiter. An seiner Seite: sein Bruder Florian. "Ass-Dur" Luft hat Florian Wagner seit Jahren geschnuppert, ist bereits mit "Ass-Dur" aufgetreten, hat Songs für das Duo komponiert und war mit der  Weihnachtsshow mit auf Tour.   Die Wagner-Brüder versprechen höchste musikalische Leistung, Komik vom Feinsten und natürlich – sonst wäre es nicht "Ass-Dur" – sind sich die beiden nie einig. Zwei Männer – Zwei Brüder – Zwei Pianisten. Der eine kann was, der andere auch.   Mit frischem Schwung starten die beiden in den Herbst und verbinden klassische sowie moderne, musikalische Elemente mit einer gehörigen Prise Humor.

Info und Karten

"Ass-Dur" sind mit ihrem Programm "Quint-Essenz" am Mittwoch, 6. November, um 20 Uhr zu Gast im Großen Saal der Tufa.  Veranstalter ist der Tufa e.V. Karten kosten im Vorverkauf  23/26,30 Euro. Erhältlich sind sie auch beim WochenSpiegel. Die Karten an der Abendkasse kosten 25/28 Euro. RED