SP

Ausgebremst: VW-Fahrer nötigt Audifahrer

Der Fahrer eines VW Touran hat am 29. Juni gegen 16.15 Uhr auf der Irscher Straße einen Audifahrer durch gefährliche Bremsmanöver genötigt.
Bilder
Foto: Symbolbild/Archiv

Foto: Symbolbild/Archiv

Der Audi war auf der Irscher Straße unterwegs, um auf die B51 in Richtung Ayl aufzufahren. Beim Wechsel von der Beschleunigungsspur auf die die B51 näherte sich dem Audi mit hoher Geschwindigkeit von hinten ein blauer VW Touran und überholte den Audi. Anschließend fuhr der VW Touran unmittelbar vor den Audi und bremste drei mal sehr stark ab. Der Audi-Fahrer musste seinerseits stark abbremsen, um nicht auf den VW Touran aufzufahren. Hierbei kamen beide Fahrzeuge fast zum Stehen. Der Fahrer des VW Touran entfernet sich anschließend in Richtung Ayl.  Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Saarburg zu melden unter Telefon 06581/91550.