Auto gestohlen und für Spritztour genutzt

Trier. Unbekannte haben zwischen dem 20. Juni, 20 Uhr, und dem 21. Juni, 13 Uhr, einen schwarzen Skoda Fabia Kombi gestohlen und für eine illegale Spritztour genutzt.

Der Skoda war in der Andreas-Hoevel-Straße in Trier geparkt und wurde von den Tätern vermutlich mit dem Originalschlüssel ohne Wissen der Eigentümerin für eine kurze "Spritztour" genutzt. Das Fahrzeug wurde später im Trierweilerweg mit erheblichen Schäden an der Windschutzscheibe gefunden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 1.000 Euro.

Zeugen, die Hinweise geben können oder das Fahrzeug zur möglichen Tatzeit gesehen haben, werden gebeten die Polizeiinspektion Trier unter der Telefonnummer 0651/9779-3200 zu kontaktieren.

RED

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.