SP

Auto kracht in Schulbus: ein Schwerverletzter

Ein Auto ist am 24. November gegen 15.10 Uhr mit einem Schulbaus auf der B 53 in Ehrang zusammengekracht. Der Autofahrer wurde dabei schwer verletzt.
Bilder

Nach ersten Informationen der Polizei Schweich war der Autofahrer auf der die B 53 von Trier in Richtung Schweich unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam er nach rechts auf den Grünstreifen, schoss dann nach links und krachte im Gegenverkehr mit einem Schulbus zusammen. In dem Bus befand sich zu dem Zeitpunkt nur die Faherin. Der Aufprall war derartig heftig, das beim Unfallverursacher ein Rad abriss. Der Autofahrer wurde schwer verletzt. Die Busfahrerin zog sich leichte Verletzungen zu. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Polizei leitete den Verkehr einspurig an der Unfallstelle vorbei. Im Einsatz waren das DRK aus Schweich und Ehrang mit Notarzt.