Auto stößt mit LKW zusammen und überschlägt sich

Trier. Zu einem Unfall ist es am Montag, 19. August, gegen 8.40 Uhr auf der A 1 von Saarbrücken in Fahrtrichtung Trier kurz hinter der Abfahrt Mehring gekommen.

Nach Angaben der Polizei war ein Fahrzeug auf der A 1 von Hermeskeil kommend in Richtung Trier unterwegs, als es aus noch unbekannter Ursache auf der linken Seite gegen den Unterfahrschutz deines LKW krachte. Dadurch verlor der Autofahrer die Kontrolle über seinen Wagen, schleuderte an den rechten Fahrbahnrand, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Da der Wagen zuerst qualmte, wurde die Feuerwehr alarmiert. Dies bestätigte sich jedoch nicht. Der Fahrer konnte sich selbst befreien. Er wurde vom DRK Schweich versorgt und in ein Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug sowie am LKW entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden. Da sich der Unfall auf der Standspur abspielte, konnte der Verkehr ungehindert vorbeifließen. Im Einsatz waren die Autobahnpolizei und die Feuerwehr Schweich.

RED, Fotos: Agentur Siko

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.