SP

Beratungstag: Im Labyrinth der Anbieter

Telefon, Handy und Internetverträge – in dem Labyrinth aus Tarifen, Technik und Zusatzangeboten geht leicht der Überblick verloren. Die Verbraucherzentrale berät am Freitag, 6. November
Bilder

Einige Internetanbieter bieten mittlerweile neben den klassischen DSL-Tarifen auch Bezahlfernsehen an. Und auch Kabelfernsehanbieter haben ihr Angebot um kombinierte Telefon, Internet und Fernsehverträge erweitert. Hilfe in diesem Dickicht bietet die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz mit ihrer individuellen Beratung zum Anbieterwechsel, zur Tarifoptimierung und zu Fernsehverträgen. Zur Beratung sollten Vertragsunterlagen und/oder eine typische Monatsrechnung mitgebracht werden. Für eine Beratung zum Anbieterwechsel sollten Ratsuchende zudem das Angebotsschreiben des neuen Anbieters mitbringen. In der Beratung analysiert der Fachberater der Verbraucherzentrale vorhandene Verträge. Er weist auf mögliche Tücken von Online-Angeboten und Tarifrechnern hin und zeigt Wege zu Verträgen auf, die zum eigenen Nutzungsverhalten passen. Die Beratung kostet 10 Euro. Sie findet in der Beratungsstelle Trier, Fleischstraße 77, statt. Anmeldung unter Telefon 0651/48802 oder per E-Mail unter vb-tr@vz-rlp.de  Foto: Symbolbild/Archiv