SP

Besinnliche Einstimmung mit den Trierer Sängerknaben

Die Trierer Sängerknaben geben an Heilig Abend zusammen mit Instrumentalisten des Philharmonischen Orchesters der Stadt Trier ihr traditionelles Konzert in der Kloster- und Krankenhauskirche der Barmherzigen Brüder. Am 1. Weihnachtstag gestalten die Sängerknaben dort das Festhochamt.
Bilder
Die Trierer Sängerknaben sorgen an Heilig Abend und am 1. Weihnachtstag für eine besinnliche Einstimmung auf die Festtage. Foto: FF

Die Trierer Sängerknaben sorgen an Heilig Abend und am 1. Weihnachtstag für eine besinnliche Einstimmung auf die Festtage. Foto: FF

Heilig Abend

Beim Konzert an Heilig Abend, 24. Dezember, werden bekannte Weisen zur Weihnacht in traditionell und neu verfassten Sätzen dargeboten. Der Chor widmet sich dieses Jahr im Besonderen den Vertonungen des Trierer Komponisten und Kirchenmusikers Hermann Schroeder, der in der Mitte des 20. Jahrhunderts seine Wirkungsstätte unter anderem in St. Paulin gefunden hatte. Der Eintritt zu dieser feierlichen Einstimmung ist frei, um Spende wird gebeten. Das Konzert beginnt um 16 Uhr.

1. Weihnachtstag

Das Festhochamt am 1. Weihnachtstag, 25. Dezember, findet um 9.30 Uhr in der Kloster- und Krankenhauskirche statt. Zur Aufführung kommen unter anderem eine festliche Messe von Johann Baptist Hilber für Gesamtchor, Orgel und Orchester sowie weihnachtliche Festgesänge wie "Es ist ein Ros' entsprungen" oder "Menschen, die ihr wart' verloren" in einer Bearbeitung für vier- bis achtstimmigen Chor und Gemeinde. Weitere Infos gibt es hier.