SP

Betrunkener Autofahrer fährt 22-Jährigen an

Ein Betrunkener hat am 15. Dezember gegen 23.55 Uhr einen Fußgänger in der Niederstraße in Trier-Ehrang angefahren und schwer verletzt.
Bilder
Foto: Symbolbild/Archiv

Foto: Symbolbild/Archiv

Der 22-jährige Fußgänger überquerte gerade die Niederstraße, als er von dem Auto erfasst und zu Boden geschleudert wurde. Er wurde schwer verletzt. Der 54-jährige Autofahrer stand zum Zeitpunkt des Unfalls unter Alkoholeinfluss. Die Begleiter des Fußgängers griffen den Mann an und schlugen ihn. Ebenfalls beschädigten das Handy des Mannes. Zur Klärung der Unfallursache wurde dem 54-Jährigen eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt. Der verletzte Fußgänger wurde umgehend in ein Trierer Krankenhaus gerbracht. Er kam mit Prellungen und Schürfwunden davon.  Im Einsatz waren die Polizei Schweich sowie Sanitäter des DRK aus Trier und ein Notarzt aus Trier-Ehrang.