SP

Bürger fordern Abriss-Stopp

In Kürenz hat sich jetzt die Bürgerinitiative (BI) "Quartiersentwicklung Walzwerk Kürenz" gegründet.
Bilder
Foto: BI

Foto: BI

Als Vorsitzende wurden Pascal Schubbe und Ole Seidel gewählt. "Die BI entstand vor allem aufgrund der in letzter Zeit sehr mangelhaften Informationspolitik des Investors Triwo AG", erklärt Vorsitzender Pascal Schubbe. Besonders der unvermittelt begonnene Abriss der historischen Werkshallen, die als erhaltenswert eingestuft waren, wecke Widerstand bei den Anwohnern. Die Initiative überreichte eine Liste mit 100 Unterschriften an Baudezernent Andreas Ludwig und fordert die Unterbrechung der Abrissarbeiten, einen offenen Dialog über die Zukunft des Areals und eine breite und frühzeitige Beteiligung der betroffenen Bürger. Mehr Infos zur BI auf der gleichnamigen Facebook-Seite. RED