SP

"Christmas Unplugged": Konzerte in Serrig und Freudenburg

Das "Licht ins Dunkel"-Ensemble ist mit der Weihnachtsshow "Christmas Unplugged" zurück in der Region. Am 2. und am 9. Dezember werden die Musiker in Serrig und in Freudenburg auf die Vorweihnachtszeit einstimmen.
Bilder
Foto: FF

Foto: FF

Das Ensemble präsentiert Weihnachtslieder und Balladen. In stimmungsvoller Atmosphäre erleben die Zuschauer unvergessliche Klassiker wie "Tochter Zion" oder "Stille Nacht, heilige Nacht" und beliebte Titel wie "Little Drummer Boy" oder "In The Arms Of The Angels" sowie große Balladen wie "The Last Unicorn" oder "Blowing In The Wind" und viele weitere bekannte Titel. Kurzweilige Geschichten leisten ihren Beitrag zur Besinnlichkeit und lassen Raum zur Interpretation. Eine stimmungsvolle Atmosphäre, neue Geschichten, die zum Nachdenken und Schmunzeln anregen, und Lieder, die unter die Haut gehen, sollen auf das bevorstehende Weihnachtsfest einstimmen.  

Info und Karten

Die Konzerte finden am Sonntag, 2. Dezember, 20 Uhr, im Hofgut Serrig sowie am Sonntag, 9. Dezember, 20 Uhr, in der Pfarrkirche in Freudenburg statt. Karten gibt es im Vorverkauf (zzgl. Gebühren) bei der Touristinfo Saarburg zum Preis von 12 Euro (Erwachsene) sowie 6 Euro (Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren). An der Abendkasse kosten die Karten 15/7 Euro.  Kinder bis 6 Jahre haben freien Eintritt. Einlass ist eine Stunde vor Konzertbeginn. RED


Meistgelesen