fs

Defektes Rohr: In Großbäckerei tritt Ammoniak aus

Am Donnerstagmorgen, 29. September, gegen 6 Uhr, kam es in einem Gebäude einer Großbäckerei in Ayl-Biebelhausen zum Austritt von Ammoniak.
Bilder

Aus bisher unbekannter Ursache war im Innenbereich der Bäckerei ein fingergroßes Leck entstanden, wodurch es letztlich zum Austritt von Ammoniak kam. Die Feuerwehr dichtete das Leck provisorisch ab. Eine beauftrage Fachfirma führt die fachgerechte Abdichtung der Rohrleitung durch. Während des Ammoniakaustrittes befanden sich keinerlei Personen im Gefahrenbereich. Es wurden insofern auch keinerlei Personen verletzt. Für die Bevölkerung entstand keinerlei Gefährdung. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Saarburg, Beurig, Ayl und Biebelhausen sowie die Gefahrstoffzüge aus Freudenburg, Beurig, Wincheringen und Kasel.


Meistgelesen