SP

Der Hochwald im Weihnachtszauber

Die Verkaufshütten sind festlich geschmückt, überall ertönt besinnliche Musik und es duftet so herrlich nach Glühwein, Zimtwaffeln und Bratäpfeln: Beim Bummel über einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt steigt die Vorfreude auf Weihnachten. Wir stellen die Weihnachtsmärkte, Lebendigen Adventskalender und Konzerte im Hochwald vor.
Bilder
Zum Hermeskeiler Weihnachtsmarkt "Lichterglanz im Park" hat sich auch in diesem Jahr wieder der Nikolaus angekündigt. Foto: Archiv

Zum Hermeskeiler Weihnachtsmarkt "Lichterglanz im Park" hat sich auch in diesem Jahr wieder der Nikolaus angekündigt. Foto: Archiv

Eröffnet wird der vorweihnachtliche Reigen am Freitag, 25. November, um 20 Uhr, mit dem Adventskonzert des Gymnasiums mit den Bläserklassen, dem großem Blechbläserensemble und der Big Band Laid Back in der Pfarrkirche St. Martinus in Hermeskeil. Auf der Oberlinger-Orgel der Martinuskirche erklingen adventliche Meditationen von Dekanatskantor Rafael Klar und Damian Bach, Schüler der Jahrgangsstufe 11.

1. Advent

  • Einer der beliebtesten im Hochwald ist der Weihnachtsmarkt an der Burg Heid bei Lampaden. Er öffnet bereits am ersten Adventwochenende seine Türen. Nur einen einzigen Tag lang, am Samstag, 26. November, stehen die Tore der Burg dafür offen. 
  • Weiter geht es am Sonntag, 27. November, ab 14 Uhr mit dem Weihnachtsmarkt und Besuch des Weihnachtsmanns in der Manderner Siebenbornhalle.
  • Der Adventsmarkt des Musikvereins und der Reservistenkameradschaft Damflos findet ebenfalls am Samstag, 26. November, ab 15 Uhr am Bürgerhaus statt. Vorweihnachtlich wird es am Samstag und Sonntag, 26./27. November, auch auf dem Kirchenvorplatz in Gusenburg beim 19. Gusenburger Weihnachtsmarkt.
  • Am Samstag, 26. November, veranstaltet die Not- und Katastrophenhilfe Schöndorf-Heddert einen Weihnachtsmarkt an der Burg Heid in Heddert.
  • Ebenfalls am 26. November findet in der Ortsmitte von Berglicht ein Weihnachtsmarkt statt.
  • Der Reigen der Weihnachtsmärkte setzt sich beim Letzten Markt mit Weihnachtsmarkt in Thalfang fort.  
  • Vorweihnachtliche Momente verspricht auch das Adventskonzert des Gospelchors Free Voices um 16 Uhr in der Pfarrkirche St. Albanus in Schillingen. Anschließend gibt es Kaffee und Kuchen im Pfarrheim.
  • Am Sonntag, 27. November, findet in Neunkirchen ein Adventskaffee der Freiwilligen Feuerwehr statt.
  • Am Samstag und Sonntag, 26./27. November, lädt der Christliche Pfadfinderbund Saar zu einem Besuch des Weihnachtsmarkts an der Niederzerfer Mühle ein.

2. Advent

  • Am Freitag, 2. Dezember, gestaltet die Bambini-Feuerwehr Beuren das Adventsfenster der Pfarreiengemeinschaft Sankt Franziskus.
  • Besinnlich geht es am Samstag, 3. Dezember, ab 17 Uhr, bei der Nikolausfeier am Weihnachtsbaum der Ortsgemeinde Geisfeld weiter.
  • Das Wochenende 3./4. Dezember steht in Reinsfeld ganz im Zeichen des Weihnachtsmarktes.
  • Die Interessengemeinschaft (IG) Weihnachtsmarkt Bäsch lädt ebenfalls am Samstag, 3. Dezember, zum traditionellen Weihnachtsmarkt ein.
  • Weitere Weihnachtsmärkte gibt es am Sonntag, 4. Dezember, in Beuren-Prosterath sowie in Rascheid mit einem Adventssingen des Gesangvereins Rascheid.
  • Am Sonntag, 4. Dezember, veranstaltet auch der Bürgerverein Horath eine Nikolausfeier.
  • Am Montag, 5. Dezember, steht in Beuren die Nikolausaktion des Heimatvereins auf dem Programm.
  • Ebenfalls am 5. Dezember, ab 18 Uhr, feiern die Damfloser Nikolaus.
  • Am Mittwoch, 7. Dezember, findet in Hermeskeil der traditionelle Nikolausmarkt statt.

3. Advent

  • Am Samstag, 10. Dezember, verkauft die Kolpingfamilie Kell am See wieder traditionell Weihnachtsbäume.  
  • Ebenfalls am Samstag, 10. Dezember, verzaubern vorweihnachtliche Momente mit Musik und Literatur, dem Startenor Thomas Kiessling sowie dem bekannten Hochwaldautor Hans-Peter Lorang die Kirche in Waldweiler.
  • Am Freitag, 9. Dezember, findet die Nikolausfeier der Ortsgemeinde und der Ortsvereine aus Rascheid statt.
  • Vom 9. bis zum 11. Dezember laden der Hochwald Gewerbe Verband (HGV) und die Stadt Hermeskeil zur sechsten Auflage des großen Weihnachtsmarktes "Lichterglanz im Park" ein.
  • Am Samstag, 10. Dezember, gibt es in Reinsfeld "Nikolausrock mit Osborn". Beginn ist um 20.30 Uhr in der Kulturhalle Reinsfeld, Veranstalter ist der Turn- und Sportverein Reinsfeld 1926.
  • Der vorweihnachtliche Reigen setzt sich am Sonntag, 11. Dezember, um 14 Uhr, in der Pfarrkirche Beuren mit dem Adventskonzert des Fördervereins Kita/Grundschule fort.
  • Am Samstag und Sonntag, 10./11. Dezember, lädt der Zweckverband Erbeskopf zum Weihnachtsmarkt am Erbeskopf rund um das Hunsrückhaus in Deuselbach ein.

4. Advent

  • Der 8. kleinste Weihnachtsmarkt im Hochwald findet am Samstag, 17. Dezember, ab 15 Uhr auf dem Festplatz in Mandern-Niederkell statt. Wie jedes Jahr, kommt der Weihnachtsmann zu Pferd.
  • Am Sonntag, 18. Dezember, findet ein Weihnachtsbaumverkauf mit Wildgenuss am Forsthaus in Hentern statt. Gleichzeitig gibt es in Waldweiler den kleinsten und kürzesten Weihnachtsmarkt der Bordsteinschwalben.
  • Einen Tag vor Heiligabend geht es in Greimerath mit dem Weihnachtlichen Fischräuchern des Angel- und Naturschutzvereins in die finale Runde.
FIS