aa

Der Titel geht nach Hohensonne

Im westerwäldischen Kurtscheid wurden am vergangenen Wochenende im Nachwuchs-Vierkampf die neuen Verbandsmeister ermittelt. Dabei konnten die ersten vier Plätze in den Verband Moselland gehen. Nele Weber, RSV Gestüt Hohensonne, ist die neue Verbandsmeisterin.
Bilder

Mit hervorragenden Leistungen als schnellster Schwimmerin gelang ihr ein Auftakt nach Maß. Durch sehr gute Ergebnisse im Laufen und Springreiten baute sie ihre Führung aus, sodass sie nach der abschließenden Dressur als Siegerin feststand. Platz zwei ging an Tom Göbel nach Schweich. Die Bronzemedaille ging an den schnellsten Läufer, Johannes Schiffels vom RSV Gestüt Hohensonne. Platz vier erkämpfte sich Larissa Fricke, ebenfalls vom RSV Gestüt Hohensonne.Pressemitteilung RSV Hohensonne


Meistgelesen