Die Gladiators Trier stellen sich öffentlich vor

Trier. Am Samstag, 19. September präsentieren sich die Profibasketballer aus der Moselstadt zwischen 12 und 14 Uhr in der Trier-Galerie.

Auf die Besucher des Trierer Einkaufszentrums wartet ein breit gefächertes Programm: Neben der Vorstellung der einzelnen Spieler und einem Interview mit Headcoach Marco van den Berg, wird es außerdem eine Autogrammstunde und ein Gewinnspiel geben. Hierbei können Eintrittskarten für das erste Heimspiel am 26. September, sowie eine VIP-Tour für zwei Personen durch die Arena Trier mit anschließendem Spiel gewonnen werden. Benno Skubsch, Centermanager der Trier-Galerie, freut sich auf die Veranstaltung am kommenden Samstag: "Die Team-Präsentation der Gladiatoren in der Trier-Galerie ist eine tolle Möglichkeit, den Einwohnern der Region den Basketball-Sport wieder ein Stück näher zu bringen. Wir freuen uns auf die Mannschaft und jeden Fan, der die Gladiators bei uns besucht."

"Breitem Publikum vorstellen"

Gladiators-Manager Michael Lang schätzt die Zusammenarbeit mit der Einkaufspassage im Zentrum der Stadt sehr: "In der Trier Galerie haben wir tolle Voraussetzungen, die neuen Gladiatoren einem breiten Publikum vorzustellen. Die Arbeit mit Benno Skubsch und seinem Team ist sehr angenehm und professionell. Ich hoffe, dass wir weiter Hand in Hand arbeiten können." Das erste Saisonspiel findet am 26. September, 20 Uhr, zu Hause in der Arena Trier statt. Dauer- und Einzelkarten können über www.gladiators-trier.de, direkt in der Geschäftsstelle (Fort-Worth-Platz 1, 54292 Trier) oder beim WOCHENSPIEL (www.wochenspiegellive.de/tickets )bestellt werden.

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.