SP

Dinge des Alltags mit verborgenem Potential

Mit der Ausstellung "KKG: denk + schau" der Künstlerin Sylvia Richter-Kundel geht der Ausstellungsreigen in der Galerie Palais Walderdorff weiter.
Bilder
Foto: Sylvia Richter-Kundel

Foto: Sylvia Richter-Kundel

Allgegenwärtige Materialien wie Broschüren und Zeitungen, Verpackungen und Entsorgtes, ihre Gebrauchswerte und verborgenen Potentiale bestimmen Sylvia Richter-Kundels Arbeiten. Die Herauslösung aus gegebenen Funktionszusammenhängen und anschließend ungewohnte neue Verknüpfungen untereinander lassen Objekte entstehen, deren Skurrilität und Doppelbödigkeit gesellschaftliche Gegenwart jenseits bekannter Sichtweisen in ganz eigenes Licht tauchen. In den Arbeiten verschmelzen reale Gegebenheiten, Vorstellung und Möglichkeiten zu einem humorvollen Kaleidoskop.

Öffnungszeiten und Infos

Die Ausstellung ist bis zum 3. Juni in der Galerie Palais Walderdorff zu sehen. Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 15 bis 19 Uhr, Samstag 11 bis 14 Uhr. Der Eintritt ist frei. Sonntag, Montag und an Feiertagen ist die Ausstellung geschlossen. Weitere Infos gibt es hier.