Arnt Finkenberg

»Drink doch ene met ...«

Trier. Begeisterte Narren bei Lydias Karnevals-Frühschoppen.

Bilder
Video
zur Bildergalerie

Auch die zweite Auflage von Lydias »Karnevalistischen Frühschoppen« begeisterte die Narren aus der Region. Das von der Chefin der Trierer Traditionskneipe »Lange Theke« und Frank Weiersbach (Pinnwand Trier) veranstaltete Event mit DJ Mod unterstrich die Verbundenheit der Trierer Karnevalsvereine mit dem Straßen- und Kneipenkarneval in der ältesten Stadt Deutschlands. Neben zahlreichen Trierer Karnevalsfreunden und Vertretern von Karnevalsvereinen aus der Region beteiligten sich auch das designierte Prinzenpaar der Stadt Trier Michael II. und Bianca I. sowie Thomas Schwinden als Vertreter der Arbeitsgemeinschaft Trierer Karneval (ATK) und Sascha Sonanini (r.), Kommandant der Stadtgarde Augusta Treverorum am "Karnevalistischen Frühschoppen".  Bei "kölschen Leedern" und Schunkelmusik wurde auf einen möglichst reibungslosen Verlauf der gerade begonnene Session angestoßen und gemeinsam getanzt und lautstark gesungen. Alle Karnevalsvereine der Region sind aufgerufen, ihr Sessionsmotto und ihre Veranstaltungstermine zur Veröffentlichung im Wochenspiegel einzusenden an: red-trier@tw-verlag.de Fotos/Video: Fin


Meistgelesen