SP

Echoes bringen den Sound von Pink Floyd auf die Bühne

Pink Floyd haben längst ihren Platz im Rock-Olymp. Die Coverband Echoes bringt am Samstag, 12. November, das komplexe und umfangreiche Werk von Pink Floyd im Trifolion in Echternach auf die Bühne.
Bilder
Foto: FF

Foto: FF

Weltwet existieren nur sehr wenige Formationen, die sich der Herausforderung stellen und die Werke von Pink Floyd spielen. Die Coverband Echos begeistern das Publikum mit einer nahezu perfekten Umsetzung der Pink Floyd-Epen. Eine Reise zur dunklen Seite des Mondes, von Ummagumma über Meddle, Animals, Wish You Were Here und The Wall, bis hin zur Post-Waters-Ära. Dabei kommen auch so manche Werke wieder zum Vorschein, die vom Original schon ewig nicht mehr zu hören waren. Das Publikum darf sich also auf ein - im wahrsten Sinne des Wortes - "stimmungsvolles" Konzertereignis in floydianischer Atmosphäre freuen.

Tickets

Das Konzert beginnt am 12. November um 20 Uhr im Trifolion im luxemburgischen Echternach. Karten gibt es im Vorverkauf ab 36,50 Euro inklusive aller Gebühren (erhöhte Abendkassenpreise) auch beim WochenSpiegel.