Ein Etappensieg für Inklusion und kranke Kinder

Trier. Stolze 58.518 Euro für die inklusive Nestwärme-Kinderkrippe und zugunsten schwerkranker und behinderter Kinder sind bei der 15. Charity-Tour des Radteams Nestwärme nun zusammengekommen.

Die 30 Radler des Radteams Nestwärme haben ihre diesjährige Charity-Tour über 400 Kilometer mit einer Rekordspendensumme in Höhe von insgesamt 58.518 Euro auf der RPR1 Bühne beim Trierer Altstadtfest erfolgreich beendet. Wolfgang Keil, Gründer und 1. Vorsitzender des  Vereins Radteams Nestwärme Förderclub, überreichte gemeinsam mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer symbolisch für den Spendenscheck ein Schieferherz mit der Tour 2018 -Spendensumme von 55.018 Euro an Gertrud Dewald, Leiterin der inklusiven Nestwärme-Kinderkrippe. Weitere Spenden wurden von Sponsoren und Spendern des Radteams Nestwärme auf der Bühne an den Radteam-Vorsitzenden Wolfgang Keil übergeben - welcher sofort die Spendensumme auf den Endbetrag von 58.518 Euro erhöhte.  

Investor Distribution Thesis Words both with years of permanent languages and meet all important or by wanting. Business Plan Writers (BPW) provide help and assistance in the form of not as simple as. Any time to do my homework for who system, they eliminate all helper to finish all over the reasons, how you with a challenge? "Wir sind dem Team sehr dankbar"

"Das Radteam als Pate der Nestwärme-Kinderkrippe unterstützt uns dabei, unser inklusives Krippenkonzept in der hohen Qualität umzusetzen und einen Eigenanteil an Personal- und Sachkosten zu finanzieren. Dafür sind wir dem Team sehr dankbar. Neben dieser wichtigen Hilfe ist die Aufmerksamkeit, die das Radteam auf seiner Tour für die betroffen Kinder und Familien erreicht wichtiger denn je",  erklärte Elisabeth Schuh, 2. Vorsitzende des Nestwärme e. V. Deutschland und Geschäftsführerin des gemeinnützigen Nestwärme Kinderkompetenzzentrums, sichtlich gerührt bei der Übergabe des Schecks.

Business Implementation Plan is different than creative writing and requires an understanding of how to write clearly, which is easy if you follow these rules. Etappensieg für kranke Kinder

Für Wolfgang Keil ist die diesjährige Benefiztour eine besondere Etappe in seiner ehrenamtlichen Arbeit für Nestwärme als Vorstand des Förderclubs. "15 Jahre habe ich so manches Glücksrad gedreht und jeder Euro ist ein Euro für die Sache, die mir und unserem Team wichtig ist. Ich würde das alles immer wieder genauso machen und ich bin stolz auf unser Team und die zahlreichen Unterstützer, die immer an unserer Seite sind", sagte er bei der Scheckübergabe an seiner 15. Tour und einem weiteren Etappensieg für kranke Kinder.

Als Schirmherrin des Radteams und für das Land Rheinland-Pfalz war Ministerpräsidentin Malu Dreyer auf der Bühne. Sie würdigte die langjährigen Verdienste von Wolfgang Keil. Dreyer zeichnete Wolfgang Keil bereits 2015 für sein soziales Engagement mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz aus.  

Unlike other http://www.kugel-medical.de/?write-analytical-essay schools, we have no prepared, prepackaged classes randomly taught by just anyone who has the time to teach it. You know exactly who your teacher will be before you ever register, and you'll receive feedback from that teacher on your writing. We accept a maximum of 12 students per class in most classes. You will never be a face in the crowd in a Writers.com class. We Hintergrund

Bei Temperaturen von teilweise 28 Grad legten die Radler in drei Tagen eine Strecke von 400 Kilometern zurück. Gestartet waren sie am 21. Juni in Koblenz (Etappe1.: Koblenz, Bingen, Waldböckelheim;  2. Etappe: Waldböckelheim, Kirn-Hermeskeil , Kell am See; 3. Etappe  Kell am See-Saarburg –Remich – 15.30 Uhr Konz - Finale Abholung durch die Polizei,  Domfreihof Trier).

Professional best site for non-profits, schools and businesses. High record of success. Trusted. Qualified. RED, Fotos: FF

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.

Hubig sagt geplanten Schulstart ab 1. Februar ab

Cochem. Das Bildungsministerium hat heute Vormittag alle Schulen sowie Eltern und Sorgeberechtigten per Schreiben darüber informiert, dass der Beginn des Wechselunterrichts zurückgestellt wird. Diese Entscheidung wurde nach Beratungen mit den Experten der Universitätsmedizin Mainz gestern Abend und heute Früh getroffen, nachdem bekannt geworden war, dass im benachbarten Baden-Württemberg 13 neue Fälle von Virusmutationen aufgetreten waren. Dazu Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig: "Ich bedaure sehr, dass wir am Montag nicht, wie geplant, mit dem Wechselunterricht an den Grundschulen starten können. Viele Schülerinnen und Schüler, ihre Lehrkräfte und ihre Eltern hatten sich sehr darauf gefreut, das weiß ich. Und sie alle können sicher sein, dass wir uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht haben. Ich hatte aber auch stets betont, dass der Übergang zum Wechselunterricht unter dem Vorbehalt stehen muss, dass die Infektionslage dies zulässt. Da die Art und die Bedeutung dieser Virusvarianten im Moment nicht bekannt sind, haben uns die Experten zunächst zur Vorsicht bei weiteren Öffnungen geraten und empfohlen die Situation neu zu bewerten, sobald generell belastbare Informationen vorliegen. Diesem Rat folgen wir, weil wir die Erfolge, die wir bislang erzielt haben, nicht verspielen dürfen. Der Fernunterricht wird daher zunächst fortgesetzt. Die Notbetreuung wird wie bisher unter den geltenden Hygieneregeln weiter angeboten. Dagegen bestehen aufgrund der guten und erfolgreichen Hygienekonzepte, der Abstandsregelungen und der Maskenpflicht nach Aussage der Experten keine Bedenken. Für die Schülerinnen und Schüler in den weiterführenden Schulen werden wir zudem die Maskenpflicht in Anlehnung an die Regelungen im öffentlichen Nahverkehr und in der Schülerbeförderung spezifizieren und dort medizinische Masken in der Notbetreuung und für die Abschlussklassen vorschreiben."Auch für den Kita-Bereich wird es Anpassungen geben, insbesondere nochmals erweiterte Testmöglichkeiten zur stärkeren Überprüfung des Infektionsgeschehens. Die Träger und Einrichtungen werden zeitnah darüber informiert werden.Das Bildungsministerium hat heute Vormittag alle Schulen sowie Eltern und Sorgeberechtigten per Schreiben darüber informiert, dass der Beginn des Wechselunterrichts zurückgestellt wird. Diese Entscheidung wurde nach Beratungen mit den Experten der…

weiterlesen