FIS

Einbrecherbande auf Beute-Tour

Gleich in zwei Fällen waren Einbrecher am Donatusplatz am Werk. Im Zeitraum vom Neujahrstag gegen Mitternacht bis Montag, 4. Januar, 7.20 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu zwei Arztpraxen. Ein weiterer Einbruch fand am Bahnhof in eine Bäckereifiliale statt.
Bilder

Nachdem die Diebe gewaltsam die Eingangstüren aufgehebelt hatten, durchsuchten sie eine Praxis vermutlich nach Bargeld, wobei sie Behältnisse teils gewaltsam öffneten. Ihre Beute - ein zweistelliger Geldbetrag. Noch bevor sie in der weiteren Praxis gezielt nach Bargeld auf die Suche gingen, verließen sie die Praxisräume wieder - diesmal ohne Beute. Die Ermittler der Kripo gehen davon aus, dass sie hier gestört wurden. Ein weiterer Einbruch wurde der Polizei in Hermeskeil in der Bahnhofstraße gemeldet. Auch hier hatten sich Unbekannte gewaltsam Zutritt durch ein Fenster in die Räume einer Bäckereifiliale von Sonntag 18 Uhr bis Montag, 5 Uhr, verschafft.Nach ersten Feststellungen flüchteten die Diebe ohne Beute. Hinweise nimmt die Polizei Hermeskeil unter Telefon Nummer 06503/9151-0, entgegen. Foto: Symbolfoto