Eintracht Trier: Testspiel gegen Homburg abgesagt

Trier. Das für Samstag, 25. Januar, angesetzte Testspiel des SVE in Breitenbach gegen den Regionalligisten FC Homburg wird nicht stattfinden. Grund dafür sind akute Sicherheitsbedenken der Polizei.

Demnach können aufgrund negativer Vorfälle bei Aufeinandertreffen in der jüngeren Vergangenheit Gewalthandlungen und weitere Ausschreitungen nicht ausgeschlossen werden. Nach dem eindringlichen Appell der Polizei verständigten sich beide Vereine sowie der austragende TuS Breitenbach darauf, die Partie nicht auszutragen. Ob am 25. Januar ein anderes Testspiel stattfindet, steht noch nicht fest.

RED

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.