SP

Exhibitionist belästigt Joggerinnen

Ein Exhibitionist hat am 4. Juli gegen 19.20 Uhr zwei Joggerinnen auf einem Feldweg in Kenn belästigt. Der Mann war nackt vor die beiden Frauen gesprungen und hatte sich an sein Geschlechtsteil gefasst.
Bilder
Foto: Symbolbild/Imago

Foto: Symbolbild/Imago

Die beiden Frauen waren gemeinsam auf dem Feldweg entlang der L 151 gelaufen. Sie kehrten schließlich zu ihrem Auto zurück, das sie an der Einmündung zu dem Wirtschaftsweg (Verlängerung der Spitzstraße) abgestellt hatten. Dieser Bereich befindet sich in der Nähe zur Überführung der L 151. Als die Frauen an ihrem Fahrzeug standen, um sich nach dem Lauf zu dehnen, sprang in circa 20 Meter Entfernung ein nackter Mann aus dem Wald. Er trug lediglich eine Maske im Gesicht, die vom Kinn bis zur Nase reichte, so dass die Augen frei waren. Der Mann schaute in Richtung der Frauen und fasste sich dabei an sein Geschlechtsteil ohne ein Wort zu sprechen.

Täterbeschreibung

Der Mann ist circa 25 bis 30 Jahre alt. Er war circa 1.75 Meter groß und von kräftiger Figur mit leichtem Bauchansatz. Er hatte hellblonde Haare, die bis über die Ohren reichten, und ein westeuropäisches Erscheinungsbild.

Zeugen gesucht

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise zu der Person geben können, sowie weitere Betroffene werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Schweich in Verbindung zu setzen, Telefon 06502/91570, E-Mail: pischweich@polizei.rlp.de.RED


Meistgelesen