cn

Fahrgastschiff bleibt an Brücke hängen

Heute ist am frühen Morgen ein Fahrgastkabinenschiff an der Longuicher Autobrücke hängengeblieben und riss sich dabei den Schornstein ab.
Bilder
Bergung des Schornsteins aus der Mosel (Foto: Polizei)

Bergung des Schornsteins aus der Mosel (Foto: Polizei)

Gegen 4.45 Uhr wurde erneut eine Moselbrücke durch ein Fahrgastkabinenschiff angefahren. Beim Durchfahren des rechten Brückenbogens der Longuicher Autobrücke riss sich das Fahrgastschiff den kompletten Schornstein ab. Er wurde durch das Wasserstraßen- und Schifffahrts mit einer Kraneinrichtung wieder aus der Mosel geborgen. Nach Angaben des Schiffsführers beziffert sich der Schaden am auf ca. 5000 Euro. An der Brücke entstand lediglich Sachschaden. Bereits am 18. April wurde die Brücke Wehlen durch ein Fahrgastkabinenschiff angefahren.