SP

"Feeling Grooovy": "Simon & Garfunkel" im "WunschBrunnenhof"

Die Band "Feeling Grooovy" spielt am 25. Mai das erste Einzelkonzert der "WunschBrunnenhof"-Reihe. Im Gepäck haben sie die Musik des amerikanischen Folk-Duos "Simon & Garfunkel".
Bilder
"Feeling Grooovy" treten im Brunnehof auf. Foto: FF

"Feeling Grooovy" treten im Brunnehof auf. Foto: FF

Seit 2013 arrangieren die drei Musiker von "Feeling Grooovy" die Klassiker von Paul Simon und Art Garfunkel auf ihre ganz eigene Weise:  Mit dreistimmigen Harmonien werden die Songs akustisch neu interpretiert, wobei gerade das perfekte Zusammenspiel der Gitarren mit Profi und Altmeister Werner Hertz sowie Jürgen Trunczik, der mit gekonntem Fingerstyle und dem Einsatz verschiedener unterschiedlicher Gitarren die instrumentale Basis komplettiert, direkt im Ohr bleibt.  Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Besucher können die Bands und die Veranstaltungsreihe aber vor Ort mit einem freiwilligen finanziellen Beitrag unterstützen.