SP

Feuerwehreinsatz auf dem Stockplatz während WM-Spiel

Wegen eines Feuers in einem angrenzenden Gebäude musste der Stockplatz am 23. Juni gegen 21.39 Uhr geräumt werden. Hunderte Menschen befanden sich zu diesem Zeitpunkt dort und feierten auf dem Altstadtfest und schauten das WM-Spiel der deutschen Nationalmannschaft.
Bilder

In einem der Häuser am Stockplatz war Essen auf dem Herd in Flammen aufgegangen. Die Feuerwehr hatte die Lage schnell unter Kontrolle. Noch während des Einsatzes fiel das 2:1 für Deutschland. Die Feuerwehr belüftete noch die Wohnung und brachte den brennenden Topf nach draußen. Verletzt wurde niemand.  Ob ein Schaden entstanden ist, ist nicht bekannt. Im Einsatz waren die Polizeiinspektion Trier sowie die Berufsfeuerwehr und der Löschzug Olewig. RED, Fotos: Agentur Siko