SP

Firmenkontaktmesse bringt Studenten und Wirtschaft zusammen

Bereits zum 14. Mal findet die Firmenkontaktmesse dieses Jahr an der Hochschule Trier statt. Am 14. November werden sich wieder über 50 regionale, nationale und internationale Aussteller Studenten aller Fachrichtungen präsentieren.
Bilder
Foto: Symbolbild/Archiv

Foto: Symbolbild/Archiv

Die Messe bietet den Unternehmen einen direkten und unkomplizierten Kontakt mit den zukünftigen akademischen Nachwuchskräften. Eine "win-win"-Situation für Unternehmen auf der Suche nach dem adäquaten Mitarbeiter und für die mehr als 8000 Studierenden auf der Suche nach dem passenden Berufseinstig. Für die Studierenden ergibt sich die Möglichkeit, in spontanen Gesprächen Kontakte zu Personal- und Fachvertretern der teilnehmenden Unternehmen zu knüpfen.

Praktika, Abschlussarbeiten und Festanstellung

Die Aussteller präsentieren sich in den Gängen der Hochschule, Personal-Recruiting-Specials der Premiumaussteller ergänzen sich mit Gratiskaffee in der entspannten Atmosphäre der Career-Lounge, einem (alkoholfreien) Kaltgetränk in der Bit-Lounge oder Popcorn und einem Bewerbungsmappencheck in der Brunel-Lounge. Die Studierenden können sich allgemein über Karrierefragen informieren und gezielt um Werksstudententätigkeiten, Praktika, Abschlussarbeiten (Bachelor- oder Masterarbeiten), berufspraktische Semester oder Festanstellungen bewerben.

Info

Die Firmenkontaktmesse beginnt am 14. November um 10 Uhr mit der Begrüßung von Prof. Dr. Andreas Künkler, Vizepräsidente der Hochschule. Weitere Infos gibt es hier.