Für starke Frauen: neue Ausgabe unseres Magazins erschienen

Trier. Die Winter-Ausgabe unseres Frauenmagazins »eff« ist da. Auf knapp 80 hochwertigen Seiten dreht sich dieses Mal alles um das Motto »Das Leben genießen«.

Bewusst leben – das Leben genießen… achtsam und dankbar sein für schöne Momente. Immer auch die positiven Seiten im Blick haben. Qualität statt Quantität – das trägt uns, gerade in schwierigen Zeiten. Dieses Bewusstsein zieht sich wie ein roter Faden durch die neue Ausgabe unseres Hochglanz-Frauenmagazins »eff.«.
Wir verbinden in bewährter Melange hochwertige internationale Trends mit spannenden regionalen Themen. »eff.«: Echt. Faszinierend. Feminin. So sind auch die starken Frauen, die wir vorstellen:

Spannende regionale Themen

Petra Moske und Elisabeth Schuh – Im Interview mit den Gründerinnen des Sozialunternehmens Nestwärme sind wir unter anderem der Frage nachgegangen, wie es in Deutschland um das Thema Inklusion steht und ob Deutschland eine Frauenquote braucht.
Prof. Dr. Ulrike Gehring – Die Kunsthistorikerin der Universität Trier hat jetzt den Deutschen Lichtkunstpreis gewonnen. Das Medienkunstlabor »Generator« auf dem Campus Petrisberg gehört zu den vielleicht aufregendsten Offspaces der rheinlandpfälzischen Kulturszene.
Anja Gockel – die international renommierte Modedesignerin aus Mainz feiert das 25-jähige Bestehen ihres Labels. Die Kollektionen der Selfmade-Frau stehen für Hochwertigkeit, Individualität und nachhaltiges Handwerk »made in Germany«.

Internationale Trends und Gesichter


Claudia Schiffer – die Modeikone kuratiert eine Ausstellung. Mit dem Kunstpalast Düsseldorf lädt sie zur Zeitreise in die Modewelt der 90er Jahre ein – die Ära der Supermodels, die bis heute Standards setzt.
Wieder mit dabei sind viele Tipps rund um die Themen Mode, Lifestyle und Modern Living, unter anderem von unseren bewährten Kolumnisten Peter Lehnert und Willi Hubor.
In durch und durch digitalen Zeiten ist auch das Thema Liebe und Dating auf den Kopf gestellt. Auch das ist eines der spannenden Themen dieser Ausgabe.

»eff« ist bei allen Anzeigenkunden erhältlich sowie unter anderem in ausgewählten Apotheken und Friseurgeschäften und in zahlreichen dm-Märkten der Region. E-Paper hier

Artikel kommentieren

Bisher gibt es noch keinen Kommentar zu diesem Artikel.